104. Einsatz

Vom vorhergehenden Unfall (103. Einsatz) gerade zurückgekehrt schrillten erneut die Funkmeldeempfänger.
Bei dem sich gebildeten Stau ereignete sich am Stauende ein Auffahrunfall mit mehreren PKWs!
Auch hier unterstützten wir unsere Kameraden des Rettungsdienstes bei der Erstversorgung der Verletzten, reinigten die Fahrspuren und sicherten die Einsatzstelle ab, bis dies von der Polizei übernommen wurde.

Kommentieren