11. Einsatz

Ein PKW kam in Fahrtrichtung München ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke, wodurch ein nachfolgender Bus die Leitplanke durchbrach und über alle 3 Fahrspuren der Gegenfahrbahn rutschte!
Die Feuerwehr Kipfenberg übernahm in Fahrtrichtung München die Verkehrsabsicherung und leitete den gesamten Verkehr von der linken auf die mittlere Fahrspur um, bis die Unfallstelle in Fahrtrichtung München komplett geräumt war.

Kommentieren