16. Einsatz

Vermutlich bei einem Abbiegemanöver stießen zwei LKWs zusammen!
Einer von ihnen geriet in den Wald, mähte einen Baum um, der auf die Straße viel und riss sich den Dieseltank auf!
Die Feuerwehren Pfahldorf und Kipfenberg halfen den Rettungsdienst bei der Erstversorgung der Verletzten, entfernten den Baum von der Straße, schnitten mittels einer Motorsäge einen Zugang zu den in den Wald geratenen LKW frei.
Außerdem wurde der auslaufenden Diesel aufgefangen und der restliche Tankinhalt sicherheitshalber umgepumpt.
Selbstverständlich leiteten die Feuerwehren außerdem den Verkehr um die Einsatzstelle herum und abschließend wurde dann natürlich noch die verunreinigte Fahrbahn gereinigt.
IMG_1571 - Kopie
IMG_1574
IMG_1578 - Kopie
IMG_1580

Kommentieren