17. Einsatz

In Fahrtrichtung München kurz vor der Ausfahrt Denkendorf kam es zu einem Auffahrunfall!
Die beteiligten Fahrzeuge konnten aus eigener Kraft die Standspur erreichen aber eine Frau erlitt bei dem Unfall einen Schock und benötigte einen Rettungswagen.
Bei einem Rettungsdiensteinsatz auf der Autobahn wird die nächstgelegene Feuerwehr mit Verkehrssicherungsanhänger mitalarmiert um die eingesetzten Rettungskräfte abzusichern.
Dies waren bei diesem Einsatz wir, mit unserem Gerätewagen Logistik (GWL) und unserem Verkehrssicherungsanhänger (VSA).

Kommentieren