19. Einsatz

Einsatzkategorie:
Technische Hilfeleistung

Kurzbericht:
Unterstützung Rettungsdienst / Verkehrsabsicherung und Erstversorgung

Alarmierung:
Integrierte Leitstelle Ingolstadt (ILS) mit Funkmeldeempfänger, kleine Schleife

Einsatzstart:
04:46 Uhr

Einsatzende:
05:50 Uhr

Alarmierte Einheiten:
Rettungsdienst, Notarzt; Polizei

Einsatzort:
Autobahn (BAB) 9, Fahrtrichtung Nürnberg bei KM 434,0

Fahrzeuge am Einsatzort:
MZF, GWL+VSA

 

Auf der Autobahn (BAB) 9 bekam ein PKW-Fahrer medizinische Probleme!
Neben der Absicherung der Einsatzstelle hatten wir diesmal auch die Aufgabe der Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Dies wurde durch zwei Kameraden mit medizinischer Ausbildung (Rettungsassistent und Sanitäter) abgearbeitet.
Auch dies gehört zu den Aufgaben der Feuerwehr, wenn es sich um schwere bzw. lebensbedrohliche medizinische Probleme handelt und das nächste Einsatzmittel des Rettungsdienstes eine längere Anfahrt als die Feuerwehr hat. Also bitte nicht wundern wenn Sie mal ein medizinisches Problem haben und die Feuerwehr anrückt.

Kommentieren