25 jährige Dienstzeit

Soeben werden im Rathaus in Kipfenberg in einer kleinen Feierstunde die Feuerwehrangehörige aus dem gesamten Markt Kipfenberg für ihre 25-jährige Dienstzeit geehrt
Anwesend bei dieser Ehrung sind neben dem Bürgermeister Christian Wagner und dem stellvertretenden Kommandanten aus Kipfenberg Stefan Gerich, auch der Kreisbrandrat Martin Lackner, Kreisbrandinspektor Wolfgang Forster und Kreisbrandmeister Alfred Klein.
25 Jahre ehrenamtlich im Dienste der Allgemeinheit, dies ist eine herausragende Leistung, deshalb sagen auch wir vergelts Gott! Besonders unserem Kameraden der Feuerwehr Kipfenberg Markus Sohmen!
Merci Markus!

Kommentieren