44. Einsatz

Die Feuerwehr wurde mit dem Rettungsdienst zu einer verschlossenen Wohnung gerufen in der eine hilflose Person vermutet wurde!
Die Feuerwehr öffnete zerstörungsfrei die Wohnungstür, fand in der Wohnung die Person und kümmerte sich dann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um den Patienten.
Außerdem half man dem Rettungsdienst bei der Rettung des Patienten aus dem ersten Obergeschoß durch das enge Treppenhaus.
Abschließend wurde dann die geöffnete Wohnung an die Polizei übergeben, die sich um das ordnungsgemäße wiederverschließen kümmerte.

Kommentieren