52. Einsatz

An einem Wohnhaus kam es in den morgen Stunden zu einer starken Rauchentwicklung!
Daraufhin alarmierte die integrierte Rettungsleitstelle (ILS) Ingolstadt mehrere Feuerwehren mit dem Stichwort Wohnhaus Brand / Person in Gefahr, da nicht klar war ob sich noch Personen in dem Haus befinden, zu der gemeldeten Adresse!
Bei der Erkundung stellte sich dann heraus dass es sich nicht um einen Brand handelte, sondern es eine leichte Verpuffung in der Heizung gab.
Sicherheitshalber wurde das Wohnhaus noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert und als auch diese Kontrolle ergebnislos verlief, konnten alle Kräfte wieder einrücken.

Kommentieren