78. Einsatz

Auf der Anfahrt zum Einsatz 77 wurde ein zweiter Unfall auf der Strecke festgestellt!
Nach einer kurzen Absprache mit der Integrierten Leitstelle Schwabach die für diesen Autobahnabschnitt zuständig ist wurde entschieden dass das MZF die zweite Unfallstelle absichert.
Auch hier wurde glücklicherweise niemand verletzt, da aber drei Kinder in einem der Unfallfahrzeuge waren wurden kleine Stoffdrachen, die Grisus weitergegeben, so hat dieses Erlebnis eine positive Erinnerung und kann besser verarbeitet werden. Natürlich wurde auch das Feuerwehrfahrzeug und die Beladung inspiziert, eventuell haben wir so wieder neue Feuerwehrler geworben!
Dies gehört auch zu den (schöneren) Aufgaben der Feuerwehr!

Kommentieren