96. Einsatz

Aus ungeklärter Ursache stieß ein Kleinlaster mit zwei weiteren Kleinlastern zusammen, dabei wurden 2 der Fahrer schwer verletzt und 1 Fahrer leicht verletzt, außerdem wurde einer der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt
Die Feuerwehr befreite mittels hydraulischem Rettungssatz (Spreizer, Schere und Rettungszylinder) die eingeklemmte Person.
Betreute die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, regelte den Verkehr, fing auslaufende Betriebsstoffe auf und reinigte abschließend noch die Unfallstelle.
img_1872
img_1873-kopie

Kommentieren