98. Einsatz

Einsatzkategorie:
Technische Hilfeleistung

Kurzbericht:
Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen

Alarmierung:
Integrierte Leitstelle Ingolstadt (ILS) mit Funkmeldeempfänger und Sirene

Einsatzstart:
15:04 Uhr

Einsatzende:
16:30 Uhr

Alarmierte Einheiten:
Kinding, Rettungsdienst, 2 Rettungshubschrauber, Polizei

Einsatzort:
Zwischen Kemathen und Kinding (ST 2230)

Fahrzeuge am Einsatzort:
MZF, HLF

 

Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem Maisfeld, dabei wurden die beiden Insassen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt!
Die Feuerwehr betreute die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, gleichzeitig wurde die technische Rettung mit hydraulischen Rettungssatz vorbereitet und das auf der Beifahrerseite liegende Fahrzeug stabilisiert.
Nach einer kurzen Übergabe an den Rettungsdienst, wurden die beiden Verletzten von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geschnitten, danach wurden sie von den Rettungshubschraubern zur weiteren Behandlung in nahegelegene Krankenhäuser geflogen.
Neben den vorher genannten Tätigkeiten wurden von der Feuerwehr auch die Brand- und Verkehrsabsicherung an der Einsatzstelle übernommen.
img_1878
img_1879
img_1884

Kommentieren