Jamaika, wie schön ist es dort, oder doch wohl eher „wir schaffen das“!?

Nach Jamaika geht’s für die Kipfenberger Feuerwehr bei ihrem Faschingsball, der am Samstag, 20. Januar, steigt. Beginn ist um 20 Uhr im Hopfner-Saal in Grösdorf. Es spielt die Band „Xpress“, die Feuerwehrler haben eine Einlage einstudiert, und auch das Kipfenberger (Feuerwehr-) Prinzenpaar Eva und Christian samt Hofstaat hat sein Kommen zugesagt.
Schließlich ist Seine Tollität Prinz Christian auch der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Eva ist aktive Feuerwehrlerin.
Zusätzlich tritt das Faschingskomitee Denkendorf auf. Um keine Sorge um den Führerschein zu haben, gibt es einen kostenlosen Heimfahrservice.
Der Kartenvorverkauf findet am morgigen Freitag, 5. Januar, ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus statt. Ab Montag, 8. Januar, sind die Karten dann bei Schreibwaren Gürtner zu bekommen. Die Preise: 13 Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse.

Kommentieren